Archiv der Kategorie: Flora und Fauna

Spaziergang von Puerto Pollensa nach Cala San Vicente

Wie Sie vielleicht wissen, die Insel Mallorca  ist  als Paradies bekannt wegen seiner kristallklaren blauen Wasser Strände und  darum  Jahr nach  Jahr kommen  viele Touristen hier auf die Insel, die die Ruhe und Entspannung suchen und  ihre Sommerferien in dieser paradiesischen Landschaft genießen  wollen. Wenn Sie einer jener Menschen sind , die die  den Strand lieben, die reinste Natur sowie der Berg, lassen Sie  uns  empfehlen, dass der Norden von Mallorca ist der ideale Ort für Sie Ihren Urlaub zu verbringen!

Besonders die schöne Stadt von Pollensa kann Sie bieten die Möglichkeit zu besuchen   faszinierende Strände und Buchten sowie die erstaunliche Serra de Tramuntana besichtigen  und  Ausflüge in unser kleines Paradies genießen.

Heute möchten wir über eine einfache 7-Kilometer-Rundreise Ausflug zu sprechen, die in mapa
Puerto Pollensa beginnt und endet an der faszinierenden Cala Sant Vicente, wo Sie den Tag verbringen können  in  seine vier spektakulären kristallklaren blauen Wasser Strände,   betrachtet  eine  der schönsten auf der Insel ,   sowie  in den Restaurants vor dem Strand  das Abendessen   zu genießen.

 

Es ist eine einfache Ausflug, die leicht mit Kindern getan werden kann, wo man kann  sich in der reinsten mediterranen Natur einzutauchen , und die erstaunliche  Blick  haben auf die Bucht von Puerto Pollensa sowie die Strände von Cala Sant Vicente.bay-into-cala-molins

Aber das ist nicht alles, wenn Sie in diesem Bereich interessiert sind, das Gebiet von Siller, Mallorca Ferienfinca hat zwei perfekte Ferienhäuser zu bieten  für Sie Ihren Urlaub zu genießen: Finca  Siller und Finca  D’Alt Siller. Klicken Sie auf die Links und finden Sie die ideale Fincas für Ihren 2016 Sommerferien.

Mallorca Ferienfinca

Albufera / Naturpark bei Alcudia

albuFür Naturfreunde auf alle Fälle lohnenswert ist ein Besuch im Naturpark Albufeira, der ausserhalb von Alcúdia auf der Strasse nach Can Picafort liegt. Dieses Feuchtgebiet wurde am 28.01.1988 zum Naturpark von internationalem Interesse erklärt und feiert somit dieses Jahr 25-jähriges Jubiläum. Seinen Ursprung hatte diese Zone allerdings vor vielen tausend Jahren. Mit einer Ausdehnung von 1.645 ha ist es das grösste seiner Art auf den Balearen. Ornithologen aus ganz Europa kommen hier regelmässig zur Vogelbeobachtung.
In den Monaten April bis September ist der Park von 09.00-18.00 Uhr geöffnet, von Oktober bis Ende März von 09.00-17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, an der Rezeption können Sie sich einen Lageplan mit interessanten Informationen auch in deutscher Sprache abholen.
Auf der Strasse zwischen Puerto de Alcúdia und Can Picafort liegt der Eingang zum Park kurz nach dem Hotel Playa Esperanza, nach Überqueren der Brücke direkt gegenüber des Hotels Parc Natural.